Wir sind "Umweltschule in Europa - Internationale Nachhaltigkeitsschule" geworden!

Um das Ziel "Umweltschule in Europa" zu erreichen, mussten wir mindestens über einen Zeitraum von zwei Jahren durch konkrete Maßnahmen die Bereitschaft zu umweltgerechten Verhalten zeigen. Dafür hatten wir uns für zwei Handlungsfelder entschieden:

-   "Wasser ist Leben - unsere Lutter"                             Hierbei sollten die Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Schulzeit für einen bewussteren Umgang mit unserem Wasser sensibilisiert werden.

"Biodiversität - Bienenweide und Insektenhotel"             Die Außenflächen und der Schulhof unserer Schule sollten neu gestaltet werden. Dabei sollten einige Bereiche möglichst naturnah gestaltet werden, so dass sich eine möglichst große Artenvielfalt entwickeln, bzw. ansiedeln konnte. Dazu sollte eine Insektenweide vor dem Schulgebäude an der Driebe angelegt und Insektenhotels gebaut werden.

Bei diesem Projekt wurden wir auch von der "Bingo! Umweltstiftung Niedersachsen" unterstützt.

Nach Ablauf der Zeit wurden wir am 11.September 2019 im Phaeno in Wolfsburg ausgezeichnet.