Die Lauf-AG startet beim 6. Elm-Advents-Trail

Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur dreckige Kleidung – so hätte das Motto des 6. Elm-Advents-Halbmarathons durchaus lauten können.

 

Am 9. Dezember 2018 hatte der TSV Lelm unter Federführung von Thorsten Dill zu dem Laufevent geladen. Neben der Halbmarathondistanz und einer 10km-Runde führte auch eine 5km-Strecke auf befestigten Forstwegen quer durch den Elm.

 

Eben diese 5 Kilometer wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Lauf-AG unserer Schule seit Wochen herbeigesehnt. Am Morgen der Veranstaltung dann die Ernüchterung: strömender Regen.

 

Dennoch fanden sich neben Frau Stübig und Herrn Herdegen sieben gut vorbereitete Kinder pünktlich um 9.20 Uhr am Start ein, um sowohl der herausfordernden Streckenführung, als auch der Witterung zu trotzen.

 

Schnell zeigte sich, dass sich das Training ausgezahlt hatte. Am Start noch im hinteren Drittel des Läuferfeldes, arbeiteten sich die Kinder immer weiter nach vorn und bewiesen neben einer beachtlichen Ausdauerleistung auch den Willen, sich über matschige Wege durch die Kälte ins Ziel zu kämpfen.

 

Besondere Leistungen zeigten hierbei Niklas Beer und Leni Lassnig, die beide unter der magischen 30-Minuten-Marke blieben und somit das U12-Ranking anführten.

 

Kurze Zeit später war die gesamte Lauf-AG im Ziel und konnte voller Stolz den Pokal für den ersten Platz in der Schulwertung entgegennehmen.

 

Voller Motivation wurde im Anschluss über mögliche weitere Laufevents gefachsimpelt. Die Jahreszeit erschien dabei unerheblich.

Bei gutem Wetter kann ja jeder laufen - und Klamotten kann man waschen.