Wir wollen "Umweltschule in Europa" werden!

Um das Ziel "Umweltschule in Europa" zu erreichen, muss mindestens über einen Zeitraum von zwei Jahren durch konkrete Maßnahmen die Bereitschaft zu umweltgerechten Verhalten gezeigt werden. Dafür haben wir uns für zwei Handlungsfelder entschieden:

-   "Wasser ist Leben - unsere Lutter"                             Hierbei sollen die Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Schulzeit für einen bewussteren Umgang mit unserem Wasser sensibilisiert werden.

"Biodiversität - Bienenweide und Insektenhotel"             Die Außenflächen und der Schulhof unserer Schule sollen neu gestaltet werden. Dabei sollen einige Bereiche möglichst naturnah gestaltet werden, so dass sich eine möglichst große Artenvielfalt entwickelt, bzw. ansiedelt. Dazu soll eine Insektenweide vor dem Schulgebäude an der Driebe angelegt und Insektenhotels gebaut werden.

Bei diesem Projekt werden wir nun auch von der "Bingo! Umweltstiftung Niedersachsen" unterstützt.

 

 

Schulausfall bei extremen Wetterverhältnissen

Das neue Jahr begann mit Schnee und Eis. Doch was für den Straßenverkehr eher unerfreulich ist, war für uns und die Kinder ein toller Spaß.

Wichtig ist, dass Sie bei Glatteis und Schnee, aber auch bei anderen extremen Wetterverhätnisse, selber entscheiden können, ob Sie Ihr Kind auf den Weg in die Schule schicken. Bitte melden Sie sich jedoch bei der Schule, wenn Sie Ihr Kind zuhause behalten. Da es immer häufiger falsche Auskünfte über Schulausfall gibt, schauen Sie bitte immer hier nach: VMZ Niedersachen